in bewegung

Eine Ausstellung der Meisterschule für Kunst und Gestaltung, Graz-Ortweinschule

Dienstag, 19.4.2016, 19 Uhr

Armut und Krieg als Auslöser einer neuen „Völkerwanderung“, die uns in unserer „Festung“ erschüttert. Unseresgleichen bricht auf, um alles zu verlassen, was bisher entstanden und gewachsen ist: Sprache, Geschichte, Bildung, Handel und Gewerbe, Kunst und Kultur. Wie werden wir uns verhalten? Fragen nach Ursachen oder Schuld sind müßig, wenn die Lawine kommt. Wir werden uns bewegen müssen. Meisterschü- lerinnen und Meisterschüler der Fachsparten „Keramische Formgebung“ und „Schmuck und Metallgestaltung“ haben sich ein Semester lang intensiv zum Thema „in bewegung“ auseinandergesetzt, die Ergebnisse werden in der Ausstellung gezeigt.

Projektbetreuung: Irmgard Schaumberger und Wolfgang Rahs
Eröffnung: Ing. Anna Thaller, Direktorin des Bildungshauses Schloss St. Martin Prof. Mag. Martin Hörl, Abteilungsvorstand für Kunst und Design
Dr. Bernd Moser, Universalmuseum Joanneum
Musik: Ortweinband unter der Leitung von Dir. DI. Dr. Manfred Kniepeiss
Die Eröffnung findet bei Schönwetter im Schlosshof statt.

Die Ausstellung ist bis 24.4.2016 täglich von 10-16 Uhr geöffnet.
In der gesamten Öffnungszeit Führung durch die Meisterschüler/innen.

Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35, 8054 Graz Tel.: +43 (0)316/28 36 55 E-Mail: st.martin@stmk.gv.at www.schlossstmartin.at