Galerientage Graz, Mai 2017

Aktuelle Kunst in Graz

Erstmals waren im Rahmen der Galerientage vom 5. – 7. Mai 2017 auch Exponate von             SchülerInnen unterschiedlicher Ausbildungsschwerpunkte aus Kunst & Design an der
Ortweinschule an mehreren Standorten zu sehen.

Mit dabei waren auch 2 Schülerinnen der Keramik Art Craft.

Lili Folger konnte ihre eindrucksvolle keramische Büste „Aleksander“ in der sehr prominent
besetzten Ausstellung „Dialogfeld Mensch – Auflösung und Metamorphose, der Blick des
Fremden ins innere Fremde“ in Gerhard Sommer’s Galerie Kunst und Handel präsentieren.

Lili Folger, Keramik Art Craft, mit ihrer Mutter und Aleksander   Aleksander von Lili Folger

Claudia Koller wurde, zu ihrer großen Freude, in Irmi Horn’s kunstGarten eingeladen, um dort „Ich & Du oder Sinnlichkeit & Sinn“ mit ihrem tiefsinnigen Objekt „Facebook“ zu bereichern.

Claudia Koller, Keramik Art Craft, spricht über ihr Facebook im kunstGarten   Elena Rothwangl, Katharina Suppan und Claudia Koller, Keramik Art Craft, mit Facebook im kunstGarten

Nicht nur die beiden jungen Künstlerinnen zeigten sich überrascht über die positive Resonanz, auch ihre betreuenden Lehrkräfte. Wir danken den beteiligten Galerien für ihre Offenheit
gegenüber junger keramischer Kunstentfaltung und hoffen, auch bei den nächsten
Galerientagen vertreten sein zu können.